Spraydosen komplett entleeren

Problem: Aus einer Spraydose kommt keine Farbe mehr, obwohl vom Gewicht her noch merklich Inhalt vorhanden ist.

Mit diesem kleinen Trick kann man z. B. bei Tamiya Spraydosen und viele anderen das letzte Mögliche an Farbe verwenden. Vorrausetzung ist eine runde Kugel und ein seitlich bis nach unten gebogenes Druckröhrchen im Inneren der Dose, wie bei den Tamiya Sprays (siehe auch Bild 2).

Prinzip: Die Dose wird schräg gehalten, der Sprühkopf zeigt nach unten und liegt vertikal parallel zum Druckröhrchen um das Letzte an Farbe aus dem unteren Rand der Dose herauszuholen.

Man hält die Dose schräg und dreht sie dazu. Die Kugel im Inneren bewegt sich hörbar am unteren Rand.
Bis sie an das Druckröhrchen anschlägt, oder es gar überspringt.

Dose entleeren

Man dreht so lange, oder bewegt die Dose hin und her bis man die Position des Druckröhrchens ausgemacht hat.

Spraydose komplett entleeren

Genau an diese Stelle dreht man den Sprühkopf. Und hält die Dose schräg, kommt der Rest Farbe genau an die Öffnung des gefundenen Röhrchens, und man bekommt den letzten möglichen Inhalt an Farbe noch herraus.


Copyright © 2004-2017 offroadmarkt.de

Start | Impressum | RSS Feed