Warning: mysqli_query() expects parameter 1 to be mysqli, null given in /www/htdocs/v094913/modellbaudetail.php on line 64

Warning: mysqli_num_rows() expects parameter 1 to be mysqli_result, null given in /www/htdocs/v094913/modellbaudetail.php on line 65
Modellbau Robbe (1-8270) Soundmodul Navy aus der Rubrik ROBBE

ROBBE Modellbau Robbe (1-8270) Soundmodul Navy



Robbe (1-8270) Soundmodul Navy

Robbe (1-8270) Soundmodul Navy ist ein Artikel aus der Kategorie Fernsteueranlagen-Zubehör. Soundmodul für Schiffsmodelle mit sechs digital gespeicherten Originalsounds. Gleichzeitig kann wahlweise ein anderes Signal wie Martinshorn, Nebelhorn, Schiffsglocke, Typhon oder Zerstörersirene hinzugeschaltet werden, ohne daß das Geräusch des Dieselmotors verstummt. Das Dieselmotorengeräusch wird drehzahlabhängig über den Fahrmotor gesteuert und verfügt über eine Anlaß- und Abschaltgeräuschphase. Im Soundmodul integriert ist ein 8-Kanal - Multi -switch - Decoder, über den die einzelnen Geräusche separat zu- und abgeschaltet werden können. Darüber hinaus stehen noch zwei weitere Multi-Switch-Schaltkanäle zur freien Verfügung, um Sonderfunktionen mit bis zu 1 A (Licht, Ankerwinde etc.) direkt zu schalten. Alle Ein- und Ausgänge sind kurzschluß- und verpolgeschützt. Der Betrieb des Soundmoduls ist sowohl mit früheren 6 Kanal und dem aktüllen 8-Kanal robbe Multiswitch-Modul als auch mit einem Fremdfabrikat möglich. Eine kräftige und lautstarke Verstärkerstufe sorgt für eine verzerrungsfreie Tonwiedergabe und ist in der Lautstärke stufenlos regelbar. Senderseitig ist für robbe Futaba-Anlagen ein Multi-Switch-Modul F 1511 zur Ansteuerung unbedingt erforderlich.



Andere Artikel aus dieser Rubrik:

Futaba (1-8413) Multi-Switch-Prop Modul Lichtset
Optionsmodul für Sonderfunktionen, erweitert einen Proportionalkanal des Senders auf 14 Schaltfunktionen und 1 Servokanal. Abgestimmt auf die optimale Bedienung des Superlichtset Truck, kann aber auch in Verbindung mit allen anderen Multi-Decodern eingesetzt werden.
Robbe (1-8369) Multi-Switch 16 Decoder Memory
Je Multi-Switch Modul wird empfängerseitig ein Decoder benötigt. Dieser belegt nur einen Servokanal und schaltet 16 Kanäle direkt. Betriebsspannung 4,8-24 Volt, bis zu 1,8 A pro Ausgang. Neu mit Memoryfunktion, dadurch können auch die auf einem Bedienschalter liegenden Känale gleichzeitig eingeschaltet werden. Die Memoryfunktion kann wahlweise abgeschaltet werden. Ein Multi-Switch 16 Decoder kann auch die Schaltfunktionen des 8 Kanal- Modules verarbeiten, es werden dann nur 8 Kanäle geschaltet. Die kurzschlußfeste, verpolsichere und übertemperaturgesicherte Endstufe macht diesen Decoder nahezu unzerstörbar. Lieferumfang ohne Anschlußkabel.
Futaba (1-8316) Stick-Schalter 3-Pos. FX-30/40
Für Sender T12Z, T12FG, T14MZ, FX-30 und FX-40. Wir empfehlen den Einbau im robbe-Service. Bei den Sendern FX-30 und FX-40 sind 2 zusätzliche Stickschalter vorgesehen, bei T12 und T14 Sendern werden 2 bestehende Schalter als Stick-Schalter umfunktioniert.
Robbe (1-8381) Umhängevorrichtung FX 30 + Auflage
Die Umhängevorrichtung wird an der Senderrückwand verschraubt. Die Höhe und der seitliche Abstand der Handauflagen zum Sender sind variabel. Durch den anpassbaren Seitenabstand auch für Sender mit ähnlichen Abmessungen geeignet. Die Bügel sind für transportzwecke klappbar ausgeführt.
Futaba (1-F1403) 2-LED Schalterkabel 4NX
Schalterkabel mit eingebauter Unterspannungsanzeige und DSC/Ladebuchse. Sehr kleine Diagnoseeinheit, welche über 2 Leuchtdioden den Piloten auch während des Fluges über den Spannungszustand des Empfängerakkus informiert. Grüne Leuchtdiode = Spannung über 4,5 V (5,5V) Erreicht die Empfängerakkuspannung die kritische Marke von 4,4 Volt, so blinkt die sehr helle rote Leuchtdiode weithin sichtbar und signalisiert dem Piloten, daß eine baldige Landung erforderlich ist. Die eingebaute DSC/Ladebuchse erübrigt ein ständiges Öffnen der Kabinenhaube zum Laden des Akkus. Technische Daten 4 NC: Betriebsspannung: 4,8 Volt Stromverbrauch: 25 mA grün / 50 mA rot Anzeigebereich: 3,5...7 Volt Schwelle 4,5 V (+/-5%) Abmessungen: Einbau 30 x 15 x 13 mm Abdeckung: 41 x 19 mm Gewicht: 12 g DSC / Ladebuchse eingebaut Technische Daten 5 NC: Betriebsspannung: 6 Volt Anzeigebereich: 4,6...8 Volt Schwelle 5,5 V (+/-5%) Technische Daten: Betriebsspanung: 4,8 Volt Stromverbrauch: 25 mA grün / 50 mA rot Anzeigebereich: 3,5...7 Volt Schwelle 4,5 V (+/-5%) Abmessungen: Einbau 30 x 15 x 13 mm Abdeckung: 41 x 19 mm Gewicht: 12 g DSC / Ladebuchse eingebaut
Graupner (33002.2) HoTT BLUETOOTH® v2.1+EDR für Modulsender
HoTT Bluetooth® v2.1+ EDR Modul für Sender mit Sendermodulen und mx-10 mit 19200 Baud für die Anwendung Graupner HoTT Viewer für Android™ (Firmware 2.2) für die Anzeige von Telemetriedaten auf dem Handy und für Sprachausgabe über Handy.
Die Sprachausgaben können zeitgesteuert individuell eingestellt ausgegeben werden.
Die Warnungen können im Handy definiert werden.
Robbe (1-8084) Multi-Switch 16 Modul
Zum Schalten von Sonderfunktionen kann mit diesem Modul ein Proportionalkanal des Senders auf 16 Schaltfunktionen erweitert werden. Passend für Sender der F-Serie.
Futaba (1-8409) Akkumonitor 8 LED
Der robbe 8-LED Akku-Monitor ist ein präziser, digitaler Spannungsmesser zur Überwachung von Empfängerakkus mit 4,8 V oder 6 V Nennspannung (4 oder 5 zelliger NC / NiMH-Akku). Supereinfache Inbetriebnahme: Gewünschten Spannungsbereich mit Schiebeschalter auswählen, Monitor an freien Empfängerkanal oder über V-Kabel anschließen - Fertig. Grüne LED leuchtet, wenn der Akku voll geladen ist. Servos bewegen, um Spannung unter Last zu messen. Rote LED leuchtet, Betrieb einstellen, der Akku muß umgehend geladen werden. Stromaufnahme: ca 15 mA Abmessungen: 44,5 x 16,5 x 4 mm Gewicht: ca. 3 g Messbereich: 4 Nx = 4,3...5,1 Volt 5 Nx = 5,2...6,2 Volt
Graupner (1127) Sender-Bügelaufhängung
Die Haltebügel lassen sich jeweils in Ruhe- und Arbeitsstellung einrasten. Mit Ösen zur Befestigung eines Umhängeriemens. Passend für Sender D 14 SSM, FM 4014, FM 6014, mc-14, mc-15, mc-16, mc-16/20, mc-17, mc-18, mc-20, mc-22 und mc-24. Die Packung enthält 2 Metallbügel montiert mit Kunststoffteil und Feder.

Copyright © 2004-2019 offroadmarkt.de

Start | Impressum | RSS Feed | BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor