Warning: mysqli_query() expects parameter 1 to be mysqli, null given in /www/htdocs/v094913/modellbaudetail.php on line 64

Warning: mysqli_num_rows() expects parameter 1 to be mysqli_result, null given in /www/htdocs/v094913/modellbaudetail.php on line 65
Modellbau Futaba (1-8413) Multi-Switch-Prop Modul Lichtset aus der Rubrik FUTABA

FUTABA Modellbau Futaba (1-8413) Multi-Switch-Prop Modul Lichtset



Futaba (1-8413) Multi-Switch-Prop Modul Lichtset

Futaba (1-8413) Multi-Switch-Prop Modul Lichtset ist ein Artikel aus der Kategorie Fernsteueranlagen-Zubehör. Optionsmodul für Sonderfunktionen, erweitert einen Proportionalkanal des Senders auf 14 Schaltfunktionen und 1 Servokanal. Abgestimmt auf die optimale Bedienung des Superlichtset Truck, kann aber auch in Verbindung mit allen anderen Multi-Decodern eingesetzt werden.



Andere Artikel aus dieser Rubrik:

Futaba (1-F1564) Navy Twin Stick F-14
Spezieller Parallel-Doppelsteuerknüppel mit Feintrimmung für jede Funktion. Zur Steuerung von 2-motorigen Schiffsmodellen, als auch zur getrennten Steuerung von Fock- und Großsegel bei Segelbooten. Mit Verriegelungsfunktion für Parallelbetrieb. Zum nachträglichen Einbau in F-14 und FC-16 Sender.
Futaba (1-F1600) Schaltkanal 3 Pos. Kurz, F-14
Erweitert die Sender F-14, FC-15 und FC-16 um einen 3-stufigen Schaltkanal.
Futaba (1-F1452100) Servokabel Verdrillt 100M
Servokabel, verdrillt 0,14 mm² zum Einbau in Flächen 100 m
Robbe (1-F1959040) Umruestsatz FX-40 2,4 GHz
Zur Umrüstung des FX-40 Senders auf das TM-14 Modul ist es erforderlich die Rückwand und den Modulschacht gegen eine offene Version auszutauschen. Danach ist sowohl das bestehende als auch das TM-14 Modul von außen wechselbar. Die Umrüstung kann vom Kunden selbst durchgeführt werden.
Futaba (1-F1562) Multi-Switch Abdeckung F14
Abdeckung mit Schriftfeld, für den unteren Senderoptionsplatz der F14. Für Module mit 6 Bedienelementen.
Futaba (1-F1403) 2-LED Schalterkabel 4NX
Schalterkabel mit eingebauter Unterspannungsanzeige und DSC/Ladebuchse. Sehr kleine Diagnoseeinheit, welche über 2 Leuchtdioden den Piloten auch während des Fluges über den Spannungszustand des Empfängerakkus informiert. Grüne Leuchtdiode = Spannung über 4,5 V (5,5V) Erreicht die Empfängerakkuspannung die kritische Marke von 4,4 Volt, so blinkt die sehr helle rote Leuchtdiode weithin sichtbar und signalisiert dem Piloten, daß eine baldige Landung erforderlich ist. Die eingebaute DSC/Ladebuchse erübrigt ein ständiges Öffnen der Kabinenhaube zum Laden des Akkus. Technische Daten 4 NC: Betriebsspannung: 4,8 Volt Stromverbrauch: 25 mA grün / 50 mA rot Anzeigebereich: 3,5...7 Volt Schwelle 4,5 V (+/-5%) Abmessungen: Einbau 30 x 15 x 13 mm Abdeckung: 41 x 19 mm Gewicht: 12 g DSC / Ladebuchse eingebaut Technische Daten 5 NC: Betriebsspannung: 6 Volt Anzeigebereich: 4,6...8 Volt Schwelle 5,5 V (+/-5%) Technische Daten: Betriebsspanung: 4,8 Volt Stromverbrauch: 25 mA grün / 50 mA rot Anzeigebereich: 3,5...7 Volt Schwelle 4,5 V (+/-5%) Abmessungen: Einbau 30 x 15 x 13 mm Abdeckung: 41 x 19 mm Gewicht: 12 g DSC / Ladebuchse eingebaut
Robbe (1-8899) Alu-Koffer robbe-Futaba Aeroteam
Geräumiger Alu-Senderkoffer für alle gängigen Futaba- und robbe-Futaba Sender, mit Senderpult und Stickschalter. Mit Aufdruck robbe-Futaba AERO-TEAM. Universelle Ausführung mit separaten Schriftzügen, FF-8, FF-9, FF-10, T12FG, FX-30, zur individuellen Gestaltung.
Ansmann Racing (137000113) Tuning Lenkrad für Wheel Fernbedienung
Dieses Tuning Lenkrad macht Ihre Fernbedienung zum optischen Highlight! Das Handling kommt dabei auch nicht zu kurz - durch den Moosgummi Mantel steuern Sie Ihr Modell feinfühlig um jede Kurve. Für Ihre ganz individuelle Gestaltung stehen drei Designs in jeweils drei Farben zur Verfügung und eine passende Bremsscheibe gehört immer zum Lieferumfang.
Robbe (1-8074) Frequenz Checker 27 MHz
Mit dem robbe-Frequency Checker kann man auf einfache Weise das Frequenzband überwachen und feststellen, welche Kanäle von anderen Piloten bereits belegt sind. Die einzelnen Frequenzkanäle werden durch Leuchtdioden angezeigt. Das Gerät scannt permanent das gesamte Frequenzband ab, was durch Blinken der jeweiligen LED angezeigt wird. Ist ein Kanal belegt, wechselt die Anzeige der LED auf Dauerlicht. Zeigen mehrere LED’s Dauerlicht bedeutet dies, dass diese Kanäle belegt sind. Erlischt die Dauerlichtanzeige beim nächsten Durchlauf, so ist der Kanal wieder frei. Der Scan-Vorgang lauft ständig, so lange wie das Gerät eingeschaltet ist. Ein wichtiges Werkzeug zur überwachung von Frequenzbändern und zur Verhinderung von Kanal-Doppelbelegungen. Die Stromversorgung erfolgt mit 3 Micro-Batterien der Größe AAA. Die Reichweite ohne Antenne beträgt ca. 100 Meter, mit Antenne ca. 300 Meter.

Copyright © 2004-2019 offroadmarkt.de

Start | Impressum | RSS Feed