Warning: mysqli_query() expects parameter 1 to be mysqli, null given in /www/htdocs/v094913/modellbaudetail.php on line 64

Warning: mysqli_num_rows() expects parameter 1 to be mysqli_result, null given in /www/htdocs/v094913/modellbaudetail.php on line 65
Modellbau Jeti (51007011) MasterSPIN 70 Pro OPTO Betriebsspannung 12-26 V Dauerstrom 70 A Stecksystem JR aus der Rubrik JETI

JETI Modellbau Jeti (51007011) MasterSPIN 70 Pro OPTO Betriebsspannung 12-26 V Dauerstrom 70 A Stecksystem JR



Jeti (51007011) MasterSPIN 70 Pro OPTO Betriebsspannung 12-26 V Dauerstrom 70 A Stecksystem JR

Jeti (51007011) MasterSPIN 70 Pro OPTO Betriebsspannung 12-26 V Dauerstrom 70 A Stecksystem JR ist ein Artikel aus der Kategorie Flugmodell-Brushlessregler. Die Master Spin Pro Reihe bietet gegenüber der bisherigen Master Spin Baureihe erweiterte Programmiermöglichkeiten, wie z.B. AUTO-Timing und die direkte Eingabe der Abschalte-/Abregelspannung um allen Anforferungen und Akkutypen gerecht zu werden. Außerdem ist zusätzlich ab dem MasterSpin Pro 44 eine Übertragung von Grundtelemetriefunktionen über das Jeti Duplex Systems möglich (Motordrehzahl, Antriebsakkuspannung, Reglertemperatur, Fehlerdiagnose).
Nach dem Flug können sie mit der JETIBOX typische Flugdaten wie z.B. max. Strom, min. Spannung, max. Temperatur oder auch max. Drehzahl auslesen. Auf diese Weise können Sie ihren Antriebsstrang von Flug zu Flug perfekt auf ihr Modell oder Flugstil anpassen und einstellen. Der Helimodus ist nun in den meisten Typen aktivierbar. Wir bieten in Verbindung mit der neuen JETIBOX noch nie zuvor gesehene Einstellmöglichkeiten.
Hier kann nicht nur die Zellenzahl sondern auch die Abschaltspannung in Volt/Zelle eingestellt werden. Der Pilot kann nun selbst wählen wann der Steller eingreifen soll, um den LiPo-Akku vor Tiefentladung zu schützen.
Namhafte Piloten wie Sebastiano Silvestri, sowie Roland und Wolfgang Matt haben bei der Entwicklung maßgeblich geholfen. Schwachstellen wurden gnadenlos aufgedeckt und beseitigt. Alle Steller haben die Möglichkeit der Timing-Verstellung in sehr feinen Schritten. Dadurch kann das Timing (Vorzündung) auch an andere Motoren optimal angepasst werden.
Alle Einstellungen müssen nur einmal programmiert werden. Der Steller merkt sich diese und muss nicht jedes Mal neu programmiert werden. Eine Programmierung über den „Gasknüppel“ ihres Senders ist selbstverständlich weiterhin möglich. Hier kann sehr einfach zwischen fünf verschiedenen Standardanwendungen gewählt werden.



Andere Artikel aus dieser Rubrik:

Jeti (51007001) MasterSPIN 22 Pro Betriebsspannung 5 - 17 V Dauerstrom 22 A Stecksystem JR
Die „MasterSpin“ Drehzahlsteller, die in Zusammenarbeit mit der Firma JETI entstanden sind und durch die zahlreichen Programmiermöglichkeiten für nahezu alle Brushless-Motoren geeignet sind. Neben zahlreichen Neuheiten sind besonders die Data-Log-Funktionen hervorzuheben!
Nach dem Flug können sie mit der JETIBOX typische Flugdaten wie z.B. max. Strom, min. Spannung, max. Temperatur oder auch max. Drehzahl auslesen. Auf diese Weise können Sie ihren Antriebsstrang von Flug zu Flug perfekt auf ihr Modell oder Flugstil anpassen und einstellen. Der Helimodus ist nun in den meisten Typen aktivierbar. Wir bieten in Verbindung mit der neuen JETIBOX noch nie zuvor gesehene Einstellmöglichkeiten.
Hier kann nicht nur die Zellenzahl sondern auch die Abschaltspannung in Volt/Zelle eingestellt werden. Der Pilot kann nun selbst wählen wann der Steller eingreifen soll, um den LiPo-Akku vor Tiefentladung zu schützen.
Namhafte Piloten wie Sebastiano Silvestri, sowie Roland und Wolfgang Matt haben bei der Entwicklung maßgeblich geholfen. Schwachstellen wurden gnadenlos aufgedeckt und beseitigt. Alle Steller haben die Möglichkeit der Timing-Verstellung in sehr feinen Schritten. Dadurch kann das Timing (Vorzündung) auch an andere Motoren optimal angepasst werden.
Alle Einstellungen müssen nur einmal programmiert werden. Der Steller merkt sich diese und muss nicht jedes Mal neu programmiert werden. Eine Programmierung über den „Gasknüppel“ ihres Senders ist selbstverständlich weiterhin möglich. Hier kann sehr einfach zwischen fünf verschiedenen Standardanwendungen gewählt werden.
Robbe (1-8972) ROXXY BL Control 722 BEC Betriebsspannung 7,4 - 11,1 V Dauerstrom 22 A Stecksystem - (nicht zutreffend)
Neue Version des bewährten ROXXY® BL-Control für bürstenlose Außenläufermotoren, ausgelegt für 6...10 NC/NiMH- oder 2..3 Lipo-Zellen. Jetzt mit mehr Leistung von 22 A. Die Taktfrequenz beträgt 10.000 Hz, wodurch eine sehr gute Feinfühligkeit erreicht wird, welche insbesondere beim Torquen Vorteile bringt.
Die Bremse ist per Programmierung zu- und abschaltbar, die Unterspannungsabschaltung einstellbar auf die Werte niedrig-mittel-hoch. Der Motoranlauf kann verstellt werden auf die Werte normal-mittel-soft. Zudem ist das Motortiming in 3 stufen einstellbar. Wie alle robbe-Regler ist auch dieser mit den üblichen Schutz- und Filterfunktionen ausgestattet, wie etwa POR-Anlaufschutz, RX-Filter und Thermo-Überlastschutz.
Jeti Jeti-Duplex Box Mini (12006000)
Die Jetibox mini ist bestens geeignet um direkt am Sender befestigt zu werden und die vom JetiDuplex übertragenen Messwerte anzuzeigen. Sie passt perfekt z.B. auf die Schalterfläche der GRP MC-Sender. Außerdem können die Regler der MasterBasic und die Regler MasterSpin Serie programmiert werden.Als Highlight ist die Jetibox mini mit einer grünen Hintergrundbeleuchtung versehen.
Scorpion Commander 90A Regler 4S V3 Betriebsspannung 6 -17 V
Die hochwertigen Brushless-Regler der Scorpion Commander 15V-Serie(V3) passen perfekt zu den Motoren der Scorpion 22mm S-Serie, 22mm HK-Serie und der 30mm S-Serie.

Für die volle Funktionalität des15V-Commander-Reglers (V2) ist der Packung IR-Schnittstelle mit Fernbedienung beigelegt. Mit der Fernbedienung ist es kinderleicht sämtliche Parameter des Reglers wie Batt.-Typ, Zellenzahl, Unterspannungsabschaltung, Schaltfrequenz, Verzögerung der Gasannahme, Bremse, Timing, Drehrichtungsumkehr, und viele mehr einzustellen. Die hochwertigen Brushless-Regler der Scorpion Commander 15V-Serie passen perfekt zu den Motoren der Scorpion 22mm S-Serie, 22mm HK-Serie und den 30mm S- und HK Serien.

Die Qualität der Scorpion Commander Regler überzeugt in jeder Hinsicht. Geliefert wird der Scorpion Commander in einer eleganten Metallbox. Die edlen Kühlrippen geben dem Regler sein letztes Finish und eine zweijährige Garantie auf Material und Produktfunktionalität runden das Produkt ab.
Robbe (8627) Roxxy Brushless Controll 908 Betriebsspannung 7,2 - 14,8 V Dauerstrom 8 A Stecksystem Futaba
Die Roxxy-BL 900er Reglerserie zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie universell für nahezu alle Bereiche im Modellbau eingesetzt werden kann. Sei es als Vorwärts-Rückwärts-Fahrtregler für RC-Cars oder Schiffe, als Fahrtregler für Rennboote ohne Bremse, als Flugregler mit einstellbarer Bremse oder gar für E-Helis - wahlweise mit oder ohne Drehzahlregler. Die Generation der 900er Regler beherrscht alles und das zu einem günstigen Preis.
Robbe (8642) Roxxy Brushless-Control Programm Card Betriebsspannung Dauerstrom Stecksystem Futaba
Ansteckbarer Programmer zur einfachen und übersichtlichen Einstellung der Funktionen. Für alle Regler der Roxxy 900er Serie. Kleine, leichte Bedieneinheit, zur übersichtlichen Einstellung von Funktionen und Werten. Über Taster lassen sich die entsprechenden Funktionen und Werte wählen und werden über einen LED-Monitor angezeigt.
Ganz einfach auch auf dem Flugplatz programmierbar, kein PC erforderlich.
Jeti (11009090) Master MEZON 90 Betriebsspannung 5 - 51V Dauerstrom 90 A Stecksystem JR
Sehr leistungsfähige Steller/Regler für die verschiedensten Anwendungsbereiche. Mit starkem BEC oder mit Optokoppler, im robusten Alugehäuse, Datenspeicherung und Jeti Duplex-EX Telemetrie. Detailierte Beschreibungen finden Sie bei dem jeweiligen Artikel. Interessant auch für hochdrehende Motorkonzepte, die maximale Drehzahl liegt bei 290000 bis 300000 elektrischen Umdrehungen (bei einem 2poligen Motor, entspricht bis zu 60000 U/min bei einem 10poligen Aussenläufer).
Jeti (11079095) Master MEZON 95 opto lite Betriebsspannung 5 - 51V Dauerstrom 95 A Stecksystem JR
Sehr leistungsfähige Steller/Regler für die verschiedensten Anwendungsbereiche. Mit starkem BEC oder mit Optokoppler, im robusten Alugehäuse, Datenspeicherung und Jeti Duplex-EX Telemetrie. Detailierte Beschreibungen finden Sie bei dem jeweiligen Artikel. Interessant auch für hochdrehende Motorkonzepte, die maximale Drehzahl liegt bei 290000 bis 300000 elektrischen Umdrehungen (bei einem 2poligen Motor, entspricht bis zu 60000 U/min bei einem 10poligen Aussenläufer).
Jeti (11009120) MasterMezon 120 Betriebsspannung 5 - 35V Dauerstrom 120A Stecksystem JR
Sehr leistungsfähige Steller/Regler für die verschiedensten Anwendungsbereiche. Mit starkem BEC oder mit Optokoppler, im robusten Alugehäuse, Datenspeicherung und Jeti Duplex-EX Telemetrie. Detailierte Beschreibungen finden Sie bei dem jeweiligen Artikel. Interessant auch für hochdrehende Motorkonzepte, die maximale Drehzahl liegt bei 290000 bis 300000 elektrischen Umdrehungen (bei einem 2poligen Motor, entspricht bis zu 60000 U/min bei einem 10poligen Aussenläufer).
Jeti (51007010) MasterSPIN 125 Pro OPTO Betriebsspannung 12-50 V Dauerstrom 125 A Stecksystem JR
Die Master Spin Pro Reihe bietet gegenüber der bisherigen Master Spin Baureihe erweiterte Programmiermöglichkeiten, wie z.B. AUTO-Timing und die direkte Eingabe der Abschalte-/Abregelspannung um allen Anforferungen und Akkutypen gerecht zu werden. Außerdem ist zusätzlich ab dem MasterSpin Pro 44 eine Übertragung von Grundtelemetriefunktionen über das Jeti Duplex Systems möglich (Motordrehzahl, Antriebsakkuspannung, Reglertemperatur, Fehlerdiagnose).
Nach dem Flug können sie mit der JETIBOX typische Flugdaten wie z.B. max. Strom, min. Spannung, max. Temperatur oder auch max. Drehzahl auslesen. Auf diese Weise können Sie ihren Antriebsstrang von Flug zu Flug perfekt auf ihr Modell oder Flugstil anpassen und einstellen. Der Helimodus ist nun in den meisten Typen aktivierbar. Wir bieten in Verbindung mit der neuen JETIBOX noch nie zuvor gesehene Einstellmöglichkeiten.
Hier kann nicht nur die Zellenzahl sondern auch die Abschaltspannung in Volt/Zelle eingestellt werden. Der Pilot kann nun selbst wählen wann der Steller eingreifen soll, um den LiPo-Akku vor Tiefentladung zu schützen.
Namhafte Piloten wie Sebastiano Silvestri, sowie Roland und Wolfgang Matt haben bei der Entwicklung maßgeblich geholfen. Schwachstellen wurden gnadenlos aufgedeckt und beseitigt. Alle Steller haben die Möglichkeit der Timing-Verstellung in sehr feinen Schritten. Dadurch kann das Timing (Vorzündung) auch an andere Motoren optimal angepasst werden.
Alle Einstellungen müssen nur einmal programmiert werden. Der Steller merkt sich diese und muss nicht jedes Mal neu programmiert werden. Eine Programmierung über den „Gasknüppel“ ihres Senders ist selbstverständlich weiterhin möglich. Hier kann sehr einfach zwischen fünf verschiedenen Standardanwendungen gewählt werden.

Copyright © 2004-2019 offroadmarkt.de

Start | Impressum | RSS Feed | BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor